Ohren Schmerzen wegen Inear Kopfhörern

Veröffentlicht
Ohren Schmerzen wegen Inear Kopfhörern
Ohren Schmerzen wegen Inear Kopfhörern

Inear Kopfhörer sind gesundheitsschädlich

Sie gelten als besonders beliebt und werden täglich von vielen Menschen zum Hören von Musik verwendet. Der In-Ear Kopfhörer sorgt für ein gutes Klangerlebnis, schirmt das Ohr vor Außengeräusche besser ab, weil er tief in den Ohren sitzt und gilt als angenehm beim Tragen. Doch gerade weil der Kopfhörer tief im Ohr sitzt und damit auch eine andere Auswirkung wie ein normaler Kopfhörer auf das Gehör hat, warnen auch HNO-Ärzte vor der Anwendung der Stecker. Ohren Schmerzen wegen Inear Kopfhörern sind nicht so selten, wie viele der Anwender glauben.

Für Musik unterwegs besser zu normalen Kopfhörern greifen

Der kleine Stöpsel wird tief im Ohr getragen und schiebt so den Ohrenschmalz tief in den Gehörgang. So entsteht ein Pfropf, der den Nutzer gesundheitliche Probleme bereitet. Durch den Druck kann Kopfschmerz, Ohrenschmerzen, Tinnitus und auch Schwindel entstehen. Die meisten der Symptome treten nicht bei einer Hörprobe auf, weil die Zeit des Testens einfach zu kurz ist. Meistens bemerken die Anwender die ersten Anzeichen erst nach einer halben Stunde Musikgenuss. Durch die Reizung der Ohrmuschel kann es dann zu Ohren Schmerzen wegen Inear Kopfhörern kommen. Wer die Stöpsel ohne vorherige Anprobe kauft, läuft zudem noch in Gefahr sein Ohr zu verletzen. Zu große oder zu kleine Kopfhörer sitzen beim Joggen beispielsweise falsch und verletzen so ständig das Ohr.

Durch den ständigen Gebrauch kann es dazu führen, dass Bakterien schneller ins Ohr eindringen. Dadurch entstehen Krankheiten wie Mittelohrentzündungen, Innenohrentzündungen und Gehörgangsentzündungen beispielsweise. Je länger der Nutzer die Kopfhörer verwendet, desto schneller ist damit zu rechnen, dass sich Ohren Schmerzen wegen Inear Kopfhörern bemerkbar machen. Wer nicht ständig einen HNO-Arzt besuchen möchte, sollte lieber auf eine andere Alternative zurückgreifen. Wer seine Musik zu laut einstellt, riskiert sogar, dass er taub werden kann, durch die Tiefe der Ohrstecker schneller, als wenn er normale Kopfhörer verwendet.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.